< Zurück zur Übersicht

Pestosuppe mit Old Amsterdam-Croutons

Pestosuppe mit Old Amsterdam-Croutons

Zutaten

  • 1 Schalotte
  • 150 g Zucchini
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 8 dl Brühe
  • 30 g Muschelnudeln

Für das Pesto:

  • 30 g Basilikumblätter
  • 4 El Olivenöl
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g geriebener Old Amsterdam

Für die Croutons:

  • 30 g Butter
  • 30 g geriebener Old Amsterdam
  • 2 Scheiben Brot

Zubereitung

Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und schneiden. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden, die Karotten in dünne Scheiben und den Stangensellerie in dünne Stückchen. Die Schalotte mit dem Knoblauch in Öl glasig braten und das Gemüse zugeben. Kurz mitbraten und dann die Brühe zugeben. Das Ganze aufkochen, die Muschelnudeln hinein geben und die Suppe 10 Minuten köcheln lassen. In der Zeit das Pesto zubereiten. Die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen, anschließend mit Öl, Pinienkernen und Knoblauch pürieren, dann den geriebenen Käse darunter mischen. Die Croutons zubereiten: den geriebenen Old Amsterdam unter die Butter rühren und die Brotscheiben damit bestreichen. Die Brotscheiben unter einen vorgeheizten Grill legen, bis der Käse goldbraun ist. Die Brotscheiben in Würfel schneiden oder Figuren ausstechen. Die Suppe auf Teller geben. Das Pesto in eine Schale füllen und dazu stellen. Am Tisch, nach Geschmack, Pesto in die Suppe geben und das Ganze mit den Croutons bestreuen.