< Zurück zur Übersicht

Orangen-Käsegratin Old Amsterdam

Orangen-Käsegratin Old Amsterdam

Zutaten

  • 60 g gehackte Pistazienkerne
  • 150 g (kalter) Mascarpone
  • 6 El kalte Milch
  • 20 ml Rum
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Orangen
  • 4-6 El brauner Zucker
  • 100 g Old Amsterdam
  • Orangenscheiben (Dekoration)
  • Evtl. 1 Vanillestange

Zubereitung

Den Ofen im Grillstand auf höchste Oberhitze vorheizen. 1 Esslöffel Pistazienkerne abnehmen, den Rest hacken oder im elektrischen Mixer ganz fein mahlen. Den Mascarpone mit der Milch mischen und mit Rum, Puderzucker und Vanillezucker abschmecken, die gehackten oder gemahlenen Pistazienkerne darunter mischen. Die Orangen so dick schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Die Früchte quer in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. In Rosettenform auf ofenfeste Teller legen und mit etwas braunem Zucker bestreuen. Jeweils einige kleine Scheiben Old Amsterdam auf die Orangenstücke legen und im Ofen überbacken, bis der Käse schmilzt. Die Mascarponesoße zusammen mit den überbackenen Orangenscheiben auf einem Teller anrichten. Den Rest der Pistazienkerne darüber streuen. Die Teller mit Orangenstücken und/oder Vanillestangen dekorieren.