< Zurück zur Übersicht

Old Amsterdam-Schinkenpastete

Old Amsterdam-Schinkenpastete

Zutaten

    Für die Pastete:

    • 1 TL Butter
    • 1 Packung (300g) TK-Blätterteig
    • 150g gekochter Schinken
    • 150g Old Amsterdam am Stück
    • 3 Eigelb
    • 100ml Sahne

    Für die Sauce:

    • 300g TK-Beerenmischung
    • 1 EL Kirschwasser
    • 1 Msp. Zimt

    Zubereitung

    Kleine Pastetenförmchen einfetten und mit Blätterteig so belegen, dass ein Rand, der umgeklappt werden kann, vorhanden ist. Den gekochten Schinken und den Old Amsterdam Käse in Würfel schneiden, vermengen und auf den Blätterteig geben. Das Eigelb und die Sahne mit Salz und Pfeffer vermengen und über die Schinken-Käse-Würfel geben. Den Blätterteig umklappen, so dass die Förmchen geschlossen sind. Die Pasteten im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 30 Minuten lang backen. Für die Sauce die aufgetaute Beerenmischung erhitzen. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und unter die Beeren mengen, zwei Minuten kochen und dann abkühlen lassen. Zum Schluss das Kirschwasser und den Zimt hinzufügen. Die Pastete auf Saucenspiegel anrichten und servieren.